Jahresbericht der Mobilen Kinderkrankenpflege 2016

Im Jahr 2016 wurden im Rahmen der Mobilen Kinderkrankenpflege schwer kranke, behinderte und sterbende Kinder zu Hause gepflegt – dort wo sie sich am wohlsten fühlen.

Es ist uns wichtig, immer wieder zu bedenken, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind: Sie haben andere Krankheiten und andere Bedürfnisse. Zu Kindern gehört auch immer ein enges familiäres Umfeld. Somit ist der Einbezug der Eltern in die Pflege ihrer Kinder, inklusive deren Schulung und Beratung, ein wichtiger Eckpfeiler unserer spezialisierten Arbeit.


 

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden