Veranstaltung 1950026

"Von unverschämter Achtsamkeit" - humorvolle Interaktionen in der Pflege und Betreuung

Nicht erst seit sich die Gesundheitswissenschaften damit beschäftigen, was Gesundheit verursacht, wissen wir: Lachen ist gesund. Doch seither erkennen wir mehr und mehr, dass positive Emotionen ein Ressourcenpotenzial haben, die gezielt gefördert werden wollen. Aktivieren, betreuen und begleiten mit Humor und Heiterkeit ist eine Forderung, die heutzu-tage an alle Fachbereiche im Gesundheitswesen gestellt wird. Diese Fortbildung geht nun, neben den Grundlagen des therapeutischen Humors, spezifisch auf die Möglichkeiten der Humorförderung der Pflege- und Betreuungsbeauftragten ein.

Inhalt

  • Humordefinition, Humortheorien, Unterschied von Humor und Lachen
  • Förderung eines humorvollen Alltags
  • Humorvolle Kommunikation
  • Schwierige Situationen mit Humor angehen
  • Ideeninputs zur Humorförderung
  • Möglichkeiten einer humorvollen Umfeldgestaltung

    Referent
    Marcel Briand
    Dipl. Pflegefachmann, mit nachttopf.ch als freischaffender Begegnungs-Clown inpflegenden Institutionen unterwegs
    Zielgruppe
    Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
    Termin
    Freitag, 20.09.2019, von 8.30 bis 16.30 Uhr (8 UE)
    Ort
    Kapuzinerkoster Feldkirch
    Beitrag
    150 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 30.08.2019, maximal 20 Personen


    • Bildungsprogramm Herbst 2019

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden