Veranstaltung 1950030

Gesundheitsförderung und Lebensfreude - ein neuer Weg?

Gesundheit und Lebensfreude: zwei Begriffe, die für viele Menschen in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Wie erreiche ich aber Gesundheit? In der Vergangenheit war der Weg zu ihr vielfach durch Vermeidung, Verhinderung und ein „Du darfst nicht!“ gekennzeichnet. Die dahinter-stehenden Konzepte lassen den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Lebensfreude nicht immer erkennen.

Auf der Suche nach einem positiven, bejahenden und ermöglichenden Zugang wurde das Konzept „Gesundheitsförderung“ entwickelt, das nun immer mehr Eingang in das Berufsfeld und den Alltag der Menschen in Gesundheitsberufen findet. Dieses Konzept zu erläutern und praktisch erfahrbar und umsetzbar zu machen, ist das Ziel dieser Fortbildung.

    Referentin
    Mag.a Herlinde Steinbach, MSc
    Zielgruppe
    Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
    Termin
    Donnerstag, 03.10.2019, von 8.30 bis 16.30 Uhr (8 UE)
    Ort
    Zemma, Bludenz
    Beitrag
    140 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 13.09.2019, maximal 20 Personen


    • Bildungsprogramm Herbst 2019

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden