Veranstaltung 1850036

Das demenz-balance-Modell©
Durch eigenes Erleben dem inneren Erleben von Menschen mit Demenz
auf die Spur kommen

Verlusterfahrungen kennzeichnen das Erleben von Menschen mit Demenz. Durch das demenz-balance-Modell© können die Teilnehmenden dieser Fortbildung selbst Verluste erleben und reflektieren. Sie lernen so, Menschen mit Demenz besser zu verstehen, empathisch und feinfühlig auf deren Bedürfnisse einzugehen. Basierend auf dem person-zentrierten Ansatz werden daraus neue Handlungsmöglichkeiten im Umgang und in der Kommunikation mit Menschen mit Demenz entwickelt.

Inhalte

  • Das demenz-balance-Modell© erleben – verstehen – handeln
  • Durch eigenes Erleben dem inneren Erleben von Menschen mit Demenz auf die Spur kommen
  • Erfahrungen in Theorie und Praxis reflektieren
  • Neue Handlungsmöglichkeiten für den Umgang und die Kommunikation entwickeln

    Referentin
    Ulrike Traub, Sozialpädagogin, Vorstandsmitglied der Alzheimergesellschaft Baden-Württemberg
    Zielgruppe
    Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
    Termin
    Freitag, 12.10.2018, von 8.30 bis 16.30 Uhr (8 UE)
    Ort
    Krankenpflegeverein Bregenz
    Beitrag
    150 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 21.09.2018, maximal 20 Personen


    • Bildungsprogramm Frühjahr 2019
    • 10 Jahre Ausbildung Heimhilfe

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden