Veranstaltung 1850038

Altershaut und Hautpflege

Das größte Organ des Menschen ist die Haut. Sie ist dauernden Einflüssen von außen sowie auch von innen ausgesetzt. Schon als Neugeborenes sind wir in Besitz von Schutzmechanismen, die aber mit zunehmendem Alter und falscher Pflege abnehmen. Nur durch regelmäßige und richtige Pflege können wir diesen Schutz aufrechterhalten. Dazu braucht es die entsprechende Kenntnis, wie unsere Haut beschaffen ist und welche Stoffe durch diverse Salben, Cremen oder auch Bäder wieder zugeführt werden müssen, um das physio-logische Gleichgewicht wiederherstellen zu können.

Inhalte

  • Aufbau der Haut
  • Verschiedene Hauttypen
  • Säure – Fettschutzmantel der Haut
  • Störende Einflüsse
  • Die Haut in zunehmendem Alter – intrinsische und extrinsische Hautalterung
  • Aufbau diverser Pflegestoffe
  • Geeignete Pflegemittel

    Referent
    Gilbert Hämmerle, DGKP, Experte im Wundmanagement
    Zielgruppe
    Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
    Termin
    Dienstag, 16.10.2018, von 8.30 bis 16.30 Uhr (8 UE)
    Ort
    Saal des Hofsteiger, Schwarzach
    Beitrag
    60 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 21.09.2018, maximal 20 Personen


    • Bildungsprogramm Frühjahr 2019
    • 10 Jahre Ausbildung Heimhilfe

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden