Veranstaltung 1850043

Wohltuende Wickel und Kompressen

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit – Gesundheit steht in engem Zusammenhang mit „sich wohl fühlen“. Mit Hilfe von Wickeln und Kompressen können Sie die Gesundheit stärken und Ihre Selbstheilungskräfte wecken. Durch zahlreiche Tipps sowie theoretisches und praktisches Grundwissen lernen Sie, den vernünf-tigen Bogen zwischen der Notwendigkeit der Schulmedizin und den Möglichkeiten und Grenzen der bewährten Hausmittel zu spannen.

Sie lernen die Wirkung von heißen, temperierten und kalten Anwendungen kennen, z.B. Lavendel-, Kartoffel-, Topfen-, Kren-, Zitronen- oder Dampfkompresse, ätherische Ölkompresse etc. Wickel und Kompressen sind eine Einladung zur inneren Ruhe und schenken heilsame Energie.

Referentin
Veronika Feuerstein, DGKPin, MPH, ausgebildete Gesundheitszirkelmoderatorin, Lehrtätigkeit im Gesundheitsbereich und Gesundheitsreferentin zum Thema Burn-out – gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen
Zielgruppe
Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
Termin
Freitag, 09.11.2018, von 8.30 bis 17.30 Uhr (9 UE)
Ort
Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast
Beitrag
140 Euro, inkl. Materialkosten und 10 % USt.
Mitzubringen
Eine Liste mit den benötigten Materialien erhalten Sie vor Seminarbeginn.
Anmeldung
bis 19.10.2018, maximal 12 Personen


  • Bildungsprogramm Frühjahr 2019
  • 10 Jahre Ausbildung Heimhilfe

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden