Veranstaltung 1850048

Rituale feiern - Rituale leben
Wie Rituale den Pflege-Alltag bereichern können

Seit Urzeiten erfinden und praktizieren wir Menschen Rituale. Wir tun dies aus vielen verschiedenen Gründen: Einerseits geben sie Struktur und Halt im Alltag und im Jahreslauf, andererseits helfen sie, große Veränderungen im Leben zu gestalten und zu vollziehen.

Gerade der Betreuungs- und Pflegealltag kann durch rituelle Handlungen bereichert und kraftvoll ergänzt werden. Dabei ist die Unterscheidung zwischen Gewohnheiten und Ritualen wichtig. Beide geben Halt und Sicherheit und stärken das Vertrauen – Rituale haben allerdings ein besonders wertvolles Potenzial, das wir an diesem Tag erkunden werden. Im Seminar werden wir uns mit grundlegendem Wissen über Rituale beschäftigen und mit der Frage, wie man selbst Rituale für den Pflegealltag entwickeln kann.

Inhalte

  • Grundlagenwissen über Rituale
  • Einsatzmöglichkeiten von Ritualen im Betreuungs- und Pflegealltag
  • Entwickeln von rituellen Elementen für die Praxis der Teilnehmenden

    Referentin
    Johanna Neußl, Ritualgestalterin und Ritualleiterin, entwickelt persönlich stimmige Rituale zu den unterschiedlichsten Anlässen, leitet die Akademie für Ritualgestaltung und ist Gründungsmitglied im Netzwerk Rituale Österreich
    Zielgruppe
    Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
    Termin
    Donnerstag, 22.11.2018, von 8.30 bis 16.30 Uhr (8 UE)
    Ort
    Kolpinghaus Dornbirn
    Beitrag
    140 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 25.10.2018, maximal 16 Personen


    • Bildungsprogramm Frühjahr 2019
    • 10 Jahre Ausbildung Heimhilfe

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden