Veranstaltung 1950003

Wundmanagement up to date

Ein professionelles, zeitgemäßes Wundmanagement umfasst Maßnahmen, um Wunden vorzubeugen, die Heilung von Wunden zu beschleunigen und die Lebensqualität von Betroffenen zu erhöhen. Dabei steht immer der betroffene Mensch als Ganzheit im Mittelpunkt. Auf dieser Grundlage werden in dieser Fortbildung wichtige Themen der modernen Wundversorgung besprochen und durch Fallbeispiele ergänzt.

Inhalt

  • Grundlagen der Wundversorgung
  • Anamnese, Wundbeobachtung und Wunddokumentation
  • Die häufigsten Ursachen für chronische Wunden
  • Erkennen, Prophylaxe und Mitwirken bei der Therapie aus pflegerischer Sicht
  • Materialien zur Wundversorgung: Adäquates und Obsoletes
  • Fallbeispiele

    Referent
    Peter Jäger, BScN, DGKP
    Zielgruppe
    Betreuungs- und Pflegepersonen
    Termin
    Montag 04.03.2019, von 8.30 bis 16.30 Uhr (8 UE)
    Ort
    Kolpinghaus Dornbirn
    Beitrag
    100 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 08.02.2019, maximal 16 Personen


    • Bildungsprogramm Frühjahr 2019

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden