Veranstaltung 1850056

Von der Gruppe zum Team
Erfolgsrelevante Zusammenhänge und Wechselwirkungen von formeller Leitung, informeller Führung und Rangdynamik - fundiert und praxisnah

Eine gelungene Teamarbeit zählt heute zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren. Eine Vielzahl von Studien bestätigt immer wieder, dass Menschen, die in einem funktionierenden Team arbeiten, verantwortungsvoller, motivierter und kreativer sind. Sie erleben die Vorteile einer engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

In der traditionellen Fachliteratur und in der herkömmlichen Praxis werden formelle, informelle, managementbezogene und rangdynamische Aspekte üblicherweise nur getrennt voneinander behandelt oder nur teilweise berücksichtigt, so dass dabei das erfolgsentscheidende Know-how über das Zusammenwirken der obigen Dynamiken zumeist nicht ausreichende Beachtung findet.

Die Entwicklung von einer Anzahl von Einzelkämpfern zu Gruppen bzw. in der Folge zu echten Teams wird dadurch massiv erschwert, bleibt häufig auf der Strecke bzw. „scheitert“ oft. Aber: Muss dies so sein? Wie gruppen- und teamdynamische Prozesse anders verlaufen können, darum wird es in dieser Veranstaltung gehen.

Ziele

  • Das Kennen und Nutzen der erfolgsrelevanten Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Leitung, Führung, Management und Rangdynamik
  • Das Aneignen wichtigen Know-hows bezüglich der entscheidenden Kriterien bei der Teambildung, -entwicklung und -förderung im beruflichen Alltag –  damit eine Gruppe zu einem Team wird bzw. ein Team bleibt.
  • Das Sensibilisieren und Schärfen der persönlichen Wahrnehmung bezüglich weiterer wichtiger  Dynamiken, Strukturen und Prozesse (wie z.B. Diversity-Dynamiken) in ihrem Wechselspiel bei Gruppen in deren Entwicklung in Richtung Teams.

    Referent
    Dr. Herbert Gruner, geschäftsführender Gesellschafter der Gruner und Partner KG, sowie VKT-KG
    Zielgruppe
    Führungspersonen, Betreuungs- und Pflegepersonen, Interessierte
    Termin
    Mittwoch, 30.01. und Donnerstag, 31.01.2019, jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr (16 UE)
    Ort
    Kapuzinerkloster Feldkirch
    Beitrag
    270 Euro, inkl. 10 % USt.
    Anmeldung
    bis 04.01.2019, maximal 20 Personen


    • Bildungsprogramm Frühjahr 2019
    • 10 Jahre Ausbildung Heimhilfe

    Login

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Anmelden